Hauptnavigationlinks von Trödelmarkt.ch
Hauptnavigationlinks  
Webring Schweizer Armeeseiten
Infos zum Ring   Teilnehmer

Webliste
Schweiz

Diskussionsforum: Ausgewählten Beitrag ansehen


Beitrag gesendet am 10.08.2006 von Doc Holiday
 
Re: flasche theorie
Dieser möchte-gern-General kann wenigstens einen Text in verständlichem, fehlerfreien Deutsch verfassen und glaubt nicht an Märchen wie deine Pentagon-Papier Theorie....
Sonst wäre der Irak schon lange der grösste McDonalds Parkplatz der Welt...

---
die anderen armeen welche die schweizerische angreifen werden zu 95% oder mehr aus einem bündniss bestehen, sonst wär der aufmarsch an den grenzen der schweiz sehr mühsam. und dass eines unserer nachbarländer alein losschlägt ist sehr unwahrscheindlich. diese bündniss werden über techniken, soldaten und waffen verfügen die unerereichbar sind für die schweizer bürger wenn sie milizsoldaten beleiben.
die waffensysteme werden komplizierter und effektiver bevor über haupt eine armee oder mehrer in di schweiz einmarschieren bombadieren sie erstens mal alle städte. ein angriff auf die schweiz müssen mehrere schwerwiegende gründe zu grunde liegen, daraus folgt aber dass der feind auch vorharten massnahmen nicht zurückschreckt. es gibt eines im pentagon ausgearbeitetes papier das besagt dass die us streitkräfte als neue stragie den sogenannten doppleten terror ausführen. D.h. wenn man in einem dorf 1 soldat der amerikaner tötet so töten diese wieder um 10 oder 20 leute. eine kaserene gesprengt dann sprengen sie ein ganzes dorf. mal sehen wie lange da die schweizer bevölkerung noch bereit ist diesem möchtegern general zu folgen. eure theorie ist nur peinlich und sehr bedauernswert. sie ist nicht zu ende gedacht.

 

Antworten:
Dieser Beitrag wurde noch nicht beantwortet.


 
© Ernst Frieden, Langnau am Albis, Juli 2003
Diese Seite wurde mal besucht.
 
 
 
   
   
 
 
Hauptnavigationlinks